Tipps&Tricks Kennst du schon…?

Kleine Helfer für deinen Vorrat

Ob nun Outdoorkiste, Jahrestonne, Kellerregal oder ähnliches, einen Vorrat, egal wie klein oder groß, hat jeder mittlerweile irgendwo. Das was drin ist variiert aber massiv, denn es gibt so viele Empfehlungen für diesen Vorrat wie es Sandkörner am Meer gibt.

Auch wir haben vor einiger Zeit eine kleine Empfehlung verfasst, als es hieß, zehn Tage, dies ist doch alles viel zu teuer und nicht machbar.

Mittlerweile hat sich einiges geändert, an Verfügbarkeiten und Preisen, so dass wir auch dazu bald ein Update erstellen werden.

Hier möchte ich euch nun einige kleine Extras zeigen, welche ich über die Jahre kennen und lieben gelernt habe.

 

Was?

TVP Textured Vegetable Protein

Texturiertes Soja, auch Sojafleisch und Soja-Schnetzel genannt, ist ein industriell hergestellter Fleischersatz, der aus entfettetem Sojamehl, einem Nebenprodukt der Sojaöl­produktion, hergestellt wird.

Texturiertes Soja enthält viel Protein, wenig Fett und wie alle pflanzlichen Lebensmittel kein Cholesterin. Es hat fast keinen Eigengeschmack. Die Zubereitung erfolgt in der Regel durch Einweichen, Würzen und anschließendes Erhitzen.

 

Wozu?

Handelsüblich ist es in Steak-, Schnetzel-, Medaillon- und Würfelform sowie als Granulat erhältlich. So kann es unter anderem als Zutat für Saucen, Bestandteil von Füllungen, Zugabe in Gemüsepfannen und Bratlingen genutzt werden.

 

Warum ist das ein Geheimtipp?

Der Proteingehalt ist schon mal ein großes Plus, aber noch genialer ist die Möglichkeit der Lagerung. Dadurch dass es getrocknet ist, bedarf es keiner Kühlung und lässt sich auch gut in großen Mengen günstig erstehen und dann in kleinere Portionen um verpacken. Mit entsprechender Würzung und Einweichflüssigkeit kann es vielseitig genutzt werden.

 

Alternativen?

Nicht jeder ist ein Fan von Soja, mittlerweile werden auch ähnlich Produkte mit Erbsenprotein, diese sind häufig schon gewürzt, somit nicht ganz so facettenreich.

 

Wo gibt es das?

TVP ist mittlerweile in vielen Läden wie Rewe oder DM zu erhalten, auch ab und an bei Discountern. Große Gebinde bezieht man besser über das Internet.,

 

Lasst es euch gut schmecken!

 

Gemeinsam stark und vorbereitet

Fuchsbau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.